Zur Veranstaltung

18. April 2012, 20 Uhr
Keilberth-Saal
Wohnstift Rüppurr
Einlass ab 19.30 Uhr
Eintritt frei! Spende ja!
(für das St. Antoniusheim)

Aufruf in Google Maps:
Google Maps

Link:
www.hardchor.de

 


Maler Rottler präsentiert als Malerevent 2012

Benefizkonzert zugunsten des St. Antoniusheims

Heidelberger HardChor

Männerschicksale 8: Bewegungslos im Halbkreis; A-Cappella-Kult-Ensemble HardChor mit neuem Programm. Musikalisch zwischen Dean Martin und Peter Fox, textlich zwischen Thomas Pigor und Jack White oszillierend, nimmt der HardChor das Publikum mit auf eine Reise zu sich selbst.

 Mit ihrer „Mischung“ aus Gesang, Gesang und Gesang begeisterten die Sänger um Chorleiter Bernhard Bentgens bundesweit das Publikum vom Mainzer Unterhaus bis zur Kölner Philharmonie. Der HardChor singt Arrangements und Lieder u. a. von Pigor&Eichhorn, Queen und Bernhard Bentgens.

Plakat als PDF öffnen

 

Von meinen Gästen wurde 3247,50 Euro für das Kinderheim St.Antonius gespendet.

Danke!

Zwei Bilder der Veranstaltung (durch Klick vergrößern):